Lauenburger Kultur- und Kneipennacht, Sonnabend, 10. März 2018

Live-Musik, Vorträge, Poetry Slam, Malerei und Seemannsgarn.

Bei der 6. Lauenburger Kultur- und Kneipennacht gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Jedermann.

Für alle Veranstaltungen müssen Sie nur einmal Eintritt zahlen!

Die Folk Rovers spielen ab 19:00 in der Heinrich-Osterwold-Halle!

Die Stadt Lauenburg/Elbe präsentiert am Samstag, 10. März die 6. Kultur- und Kneipennacht und hat hierfür wieder ein reichhaltiges Programm zusammengestellt.
Von Lesung, Vortrag und Kunst, bis hin zu Musik unterschiedlichster Richtungen bekommen die Besucher 25 Veranstaltungen bei einmaligem Eintritt geboten.
Die Veranstaltungsmeile reicht vom Hotel Bellevue, dem BELAMI, der Jugendherberge „Zündholzfabrik“, bis hin zum „GnaSteiners“ an der Palmschleuse!
In vielen Kneipen und Gaststätten der Altstadt werden die Besucher wieder  Bands mit unterschiedlichen Musik-Stilen erleben.
Ob Folk, Salsa, Latin, Cover-Pop, Oldies, Rock, Blues oder Film-Musik – bei der Kultur- und Kneipennacht wird kaum ein Musik-Stil ausgelassen.
Die Eröffnung mit Bürgermeister Andreas Thiede und Bürgervorsteher Bernd Dittmer beginnt um 19 Uhr in der Heinrich-Osterwold-Halle.
Dazu spielen der Musikzug Lauenburg-Süd und die Folk Rovers.
Den aktuellen Flyer mit allen Programmpunkten sowie  Karten im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro + Gebühr bekommen Interessierte in allen teilnehmenden Gaststätten, im Reisebüro Oberelbe, sowie in der Tourist-Information Lauenburg/Elbe ab Mitte Januar 2018.
Informationen zur Veranstaltung gibt es ebenfalls bei der Tourist-Information unter der Telefonnummer 0 41 53 / 5 90 92 00 oder im Internet unter www.lauenburg-tourismus.de. Der Abendkassenpreis beträgt 10 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.